Fluglärm: neues SIL-Konzept lässt Bevölkerung & Umwelt aussen vor

28.08.2018 › Fluglärm
Über den Sommer fand das Mitwirkungsverfahren zum Konzeptteil des Sachplans Infrastruktur Luftfahr (SIL) statt. Dieser Konzeptteil stellt zusammen mit dem Bericht über die Luftfahrt (LUPO 2016) ein langfristiges Grundlagenpapier dar für die künftige Planung und Umsetzung des zivilen Luftverkehrs.
Der Verein Flugschneise Süd – NEIN (VFSN), das Bürgerforum Küsnacht (BFK) und die IG pro zürich 12 weisen in ihrem Mitwirkungsbericht das vom Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL) veröffentliche SIL-Konzept zurück und fordern eine Neufassung, die auf einer ausgewogenen Abwägung der Anforderungen der Wirtschaft gegenüber den Bedürfnissen der Bevölkerung und der Umwelt sowie den Anforderungen der CO2- und Lärmzielen basiert.
Gemeinsame Medienmitteilung VFSN, BFK, IG pro zürich 12: