Autobahn wird eingepackt

Der 1981 eröffnete Autobahnabschnitt SN1.4.4, der Zürich-Schwamendingen in zwei Hälfte zerschneidet, wird zwischen Schöneichtunnel und Aubrücke in eine Betonkiste verpackt. Auf der 940 Meter langen, 30 Meter breiten und 7 Meter hohen Einhausung entsteht ab 2019 ein öffentlich zugänglicher Park, der die Quartierteile vereinigt und die Naherholungsgebiete Zürichberg und Glattraum miteinander verbindet. 

Die Stadtreparatur Überdachung Autobahn Schwamendingen wird den Quartierteil Saatlen vom Autobahnverkehr und grösstenteils auch von der dadurch verursachten Feinstaubbelastung befreien. IG pro zürich 12 setzt sich mit den Anrainer-Wohnbaugenossenschaften dafür ein, dass das grosse Bauwerk optimal ins Quartier «einwachsen» kann.


Bild vergrössern
Bild